Biike Sylt – 21. Februar 2017

Die Biike (Sylter Friesisch das „Feuerzeichen“) geht auf heidnische Zeiten zurück: Schon vor 2000 Jahren sollte der Opferbrand den Gott Wotan gnädig stimmen. Auf den Inseln und Halligen diente das Biikefeuer später zur Verabschiedung der Walfänger. Die zurückgebliebenen Frauen zündeten die Feuer entlang des Strandes an, um den fahrenden Männern noch lange sicheres Geleit zu

Continue reading »

Ausstellung Puck Steinbrecher | Vernissage 21.09.2016 · Ausstellung 22.09.–22.10.2016

Der seit Jahrzehnten anhaltende Erfolg Puck Steinbrechers veranlasst uns diesen außergewöhnlichen Künstler exklusiv und nun schon zum zweiten Mal nach Göttingen zu holen. „Von der Landschaft ausgehend komme ich zu immer abstrakteren Bildfindungen“. Die Distanz zu den Dingen und das Abstrakte tragen die Handschrift dieses Expressionisten. Das Meer, das Land und der Himmel sind seine

Continue reading »

DIELÄMMER-SYLT.de unterstützen den Naturschutz

KEITUM: Über weitere finanzielle Unterstützung für Naturschutzmaßnahmen freuen kann sich Margit Ludwig. Christoph Langer von der Galerie Nottbohm (rechts) überreichte der Geschäftsführerin der Naturschutzgemeinschaft gestern einen Scheck über 1000 Euro aus dem Verkauf der Skulpturen „DieLämmer-Sylt“. Sein Jugendfreund Marc Ullrich (links), Inhaber des Westerländer Restaurants Webchristel, hatte die Summe großzügig aufgerundet. Das Geld soll für

Continue reading »

Ausstellung Nina Nolte | Vernissage 11.05.2016 · Ausstellung 12.05.–12.06.2016

Nina Nolte ist in der internationalen Kunstszene seit Jahren mit ihrem unverwechselbaren, eigenen Stil auf zahlreichen Ausstellungen vertreten. Ihre Kunst ist von eindrucksvoller Klarheit und Bestimmtheit, intellektuell in der Präzision der Darstellung, aber gleichzeitig emotional in der Ausstrahlung. Sie könnte aber auch eine der Damen auf ihren Bildern sein: Sportlich elegant gekleidet, modisch – dezenter

Continue reading »

Biike Sylt – 21. Februar 2016

Die Biike (Sylter Friesisch das „Feuerzeichen“) geht auf heidnische Zeiten zurück: Schon vor 2000 Jahren sollte der Opferbrand den Gott Wotan gnädig stimmen. Auf den Inseln und Halligen diente das Biikefeuer später zur Verabschiedung der Walfänger. Die zurückgebliebenen Frauen zündeten die Feuer entlang des Strandes an, um den fahrenden Männern noch lange sicheres Geleit zu

Continue reading »
Pages:1234567»