Virtuelle Ausstellung: James Francis Gill

deutschlandweit werden alle kulturelle Events und Ausstellungen abgesagt. Viele Galerien schließen bis auf Weiteres. Gerade unter diesen besonderen Umständen möchten wir den Kontakt zu Ihnen trotzdem halten. Unsere Aufgabe in diesen Tagen ist es, mitzuhelfen positiv zu bleiben und die Stimmung mit schöner Kunst zu verbessern.

Eine komplette Übersicht aller Werke können Sie per Mail mit dem Betreff „Ausstellung James Francis Gill“ an: hallo@nottbohm.de anfordern .
Unter folgendem Link, werden Sie zu einer virtuellen Ausstellung mit Auszügen der Graphik von James Francis Gill geführt:
https://artspaces.kunstmatrix.com/de/exhibition/425470/limited-editions-james-francis-gill

In der virtuellen Tour können Sie sich mit Hilfe Ihrer Maus und den am Bildschirm angezeigten Pfeilen durch die Galerie bewegen. Sie können auch direkt auf die einzelnen Werke klicken. Es öffnet sich dann rechts ein Menü wo Sie über einen Info-Button weitere Informationen wie Preis und Größe des Kunstwerks abrufen können.

Im Menü können Sie sich auch eine komplette Ausstellungsliste mit allen relevanten Informationen anzeigen lassen.

Alle ausgestellten Werke erhalten Sie bei uns in der Galerie.
Bitte setzen Sie sich gerne mit uns per Mail in Verbindung. hallo@nottbohm.de

Ihr Team der Galerie Nottbohm
-Christoph Langer-

Share this post